Suche

Aktuelle Anlässe

Übungen Aktive:

14. November 2019

Arztvortrag

 

Übungen Help:

23. Oktober 2019

Pepsin, Amylase und Co

 

Nächster freier Kurs:

9. November 2019

BLS-AED-SRC Komplett

 

Promis setzen sich für die Samariter ein

 

Bildergebnis für promis bild samariter

Login Form

 

Jahresbericht 2018 der Help Gossau        

Das Jahr 2018 neigt sich allmählich dem Ende zu. Für mich ein Zeitpunkt nochmals auf das vergangene Vereinsjahr zurückzublicken. Wir haben viele aktive und spannende Übungen gemeinsam erlebt.

Aktuell besteht die Help Gossau aus 10 aktiven Helpis, 6 Teammitgliedern, 16 Ehrenmitgliedern, sowie 4 Passivmitgliedern. Im Jahr 2018 führten wir 13 Samaritertechnische Übungen und 13 Plauschanlässe durch.

Wir haben die Übungen mit Hilfe des Alphabetes ein wenig spannungsvoll verschlüsselt. Folgend einige Beispiele:

Gurken, Kartoffeln, Zwiebeln Beauty Abend
Luft raus Übung im Freibad
Patella Knochenlehre

 Im Frühling führten wir ebenfalls wieder einen Ferienpass durch. Die jüngsten waren erst in der zweiten Klasse. Aber auch sie hatten schon einiges an Wissen, was sie auch gerne teilten.

Im Juni fand an Pfingsten das gesamtschweizerische Jugendlager in Matt (GL) statt zum Thema: The Final Countdown. Dort nahmen seit langem wieder einmal ein paar Helpis von der Help Gossau teil, was mir sehr grosse Freude bereitet hat. Gleichzeitig war auch ein wenig Wehmut dabei, da es für mich das letzte Jugendlager war.

Nach dem Jugendlager war auch schon Kampfgeist gefragt. Eine Gruppe Jägerinnen (Helpis) machten sich an den Rheintaler Samariterwettkämpfen auf den Weg. Unsere grösseren Helpis mussten bei den Samaritern starten. Sie haben sich beide sehr tapfer geschlagen.

Gegen Ende des Jahres haben wir wieder ganz viele Guetzli gebacken mit der grosszügigen Unterstützung des Stadtbüehlbecks hier in Gossau. Am Chläusler haben wir die Guetzli dann unter die Leute gebracht und mit einem Top-Resultat unsere Kasse aufgebessert.

Anfangs Dezember waren wir im Spital Herisau zu Gast zum Thema Radioaktiv, wo wir Blutdruck, Blutzucker, Temperatur gemessen haben. Natürlich durfte ein Stetoskop nicht fehlen, dass Herz- und Atemgeräusche hören lies. Mit einer Proteindrink-Degustation haben wir den Ausflug beendet. Die Helpis haben die Drinks nicht als gut empfunden.

Gemeinsam mit den Samaritern haben wir am Chlausabend das Jahr verabschiedet. Jeder nahm ein Gschenkli mit und dieses wurde dann mit den Würfeln unter den Anwesenden verschenkt.

Mein ganz persönliches Highlight im Vereinsjahr 2018 war unsere Jubiläumsfeier. Wir durften das 30-jährige Bestehen der Help Gossau feiern. Im Kreise Ehemaliger und noch Aktiven Helpis war die Feier mehr als gelungen. Wir konnten Stefan Häseli begeistern unser Moderator zu sein und konnten so das abwechslungsreiche Programm mit Fotos, Spielen und Reden geniessen. Natürlich durften die traditionellen Help Hot Dogs nicht fehlen zum Znacht. Mit einer Polaroid Kamera haben sich unsere Gäste in einem Album verewigt, so dass wir noch ein Andenken haben. Wir haben auf die nächsten 30 Jahre Help angestossen. Jubliläumsdatum 7. Dezember 2048 J

Wir erlebten 2018 ein lehrreiches, spannungsvolles, vergnügtes und amüsantes Jahr miteinander. Bei meinem Helpleiterteam bedanke ich mich herzlich für euren Einsatz, eure Flexibilität, die Motivation und die ab und zu chaotische Zusammenarbeit. ©

Doch was uns, als Help Gossau auch ausmacht, sind unsere Helpis. Ohne Euer Interesse und Euer fleissiges Mitmachen an den Übungen würde es uns nicht geben. ©

Ein Dankeschön auch an die Eltern, die uns immer wieder ihr Vertrauen schenken. Ebenfalls bedanken möchte ich mich beim Vorstand des Samaritervereins, und allen anderen guten Seelen, welche uns dieses Jahr unterstützt haben.

Abschliessend möchte ich Euch allen für Eure Treue zur Help, Euern Elan und Euer Engagement herzlich Danken und freue mich auf ein weiteres Helpjahr mit Euch erleben zu dürfen…

Gossau, Dezember 2018

Silvia Frei,  Teamleiterin Help Gossau